Wir sind im kalten Sonnenzyklus 25: Die neue globale „Kleine Eiszeit“ beginnt

Update 20.9.2020: Ungewöhnlich: Dreissig Tage ohne Sonnenflecken. Prognose: Globale 2m-Temperaturen auf neuem Jahrestiefstand. NOAA und NASA haben bestätigt, dass der neue Sonnenfleckenzyklus (SC) Nr. 25 im Januar 2020 nach dem Sonnenminimum im Dezember 2019 begonnen hat. Der abgelöste SC 24 … Wir sind im kalten Sonnenzyklus 25: Die neue globale „Kleine Eiszeit“ beginnt weiterlesen

Modelle einig: Herbst 2020 in Mitteleuropa durchschnittlich kühl und nass – GFS mit Sintflut und drei Meter Schnee in den Alpen

Update 20.9.2020: Dritte September-Nacht in Folge mit Bodenfrost in Deutschland – in NRW bis -3°C. Strat.-Modelle mit kräftigem kalten Trog und niederschlagsreicher Vb-Option zum Monatsende. WO/GFS-Prognose: Reichlich Niederschlag bis Ende September – bis zu 2m Neuschnee in den Alpen. GFS: … Modelle einig: Herbst 2020 in Mitteleuropa durchschnittlich kühl und nass – GFS mit Sintflut und drei Meter Schnee in den Alpen weiterlesen

Folgt auf einen kühlen Juli auch ein kühler August 2020 in Mitteleuropa?

Eilmeldung 20.9.2020: Schwere Unwetter mit Überschwemmungen in Frankreich: Innerhalb von nur 24 Stunden kamen stellenweise mehr als 400 Liter Regen pro Quadratmeter zusammen, in Valleraugue wurden sogar unfassbare 718 Liter gemessen. Update 3.9.2020: NOAA-Reanalyse: Sommer 2020 in Europa warm und … Folgt auf einen kühlen Juli auch ein kühler August 2020 in Mitteleuropa? weiterlesen

Faktenmörder: „Globale Erwärmung“ durch Datenfälscher

Update 18.9.2020: Narrenschiff „Polarstern“ bei -8°C und Neueisbildung eingefroren am Nordpol. Update 17.9.2020: Bermuda: Jeden Sonntag ein Hurrikan – auf „Paulette“ folgt „Teddy“. Update 15.9.2020: Antarktis: Meereisflächen weiter auf Vieljahreshoch. Update 14.9.2020: Das CO2 aus der Ausatmung der Menschheit übersteigt … Faktenmörder: „Globale Erwärmung“ durch Datenfälscher weiterlesen

La Niña: Ein kühler nasser Herbst und ein knackig kalter Winter 2020 in Mitteleuropa?

Update 29.8.2020: Narrenschiff „Polarstern“ erwartet laut GFS bis zu -6°C in der kommenden Woche. Update 28.8.2020: Narrenschiff „Polarstern“ mit Eisbäralarm im einsetzenden Polarwinter am Nordpol. Update 25.8.2020: USA-Hurricane Center: „LAURA“ geht als „Major Hurricane“ an Land. Update 25.8.2020: Narrenschiff „Polarstern“ … La Niña: Ein kühler nasser Herbst und ein knackig kalter Winter 2020 in Mitteleuropa? weiterlesen

Siebenschläfer 2020: Bestimmt die erste kühle und nasse Juliwoche den Rest des Sommers?

Update 31.7.2020: Erneut völlig überzogene UWZ-Hitzewarnungen? Noch ’ne frische Julinacht und beinahe Bodenfrost im Erzgebirge. WO beim Mogeln erwischt? Keine 36°C am Flughafen-Köln Bonn am 31.7.2020 – Bestätigung der WO-Falschmeldung. Update 30.7.2020: Eine kalte Nacht an den „Hundstagen“ in Deutschland … Siebenschläfer 2020: Bestimmt die erste kühle und nasse Juliwoche den Rest des Sommers? weiterlesen

Ein statistischer Blick auf den Sommer 2020 in Mitteleuropa

Update 12.7.2020: Übrigens: Am 1.9.2020 rast ein 30m-Asteroid mit rund 30.000 km/h dicht an der Erde vorbei. Allzeitrekordkalte Tmax in Nordholland. Globale 2m-Temperaturen weiter auf Talfahrt mit neuem Jahrestiefstand. Narrenschiff „Polarstern“ im sehr dicken Sommer-Eis auf Westdrift Richtung Grönland. CFSv2 … Ein statistischer Blick auf den Sommer 2020 in Mitteleuropa weiterlesen

Juni 2020: Stramme Schafskälte mit Überflutungen – oder kommt die grosse Dürre?

Update 5.7.2020: DWD: Niederschläge in Deutschland im Juni 2020 siebzehn Prozent über dem WMO-Klimamittel – Positive Tendenz seit 1881. Update 1.7.2020: Juni 2020 in Deutschland verbreitet nass und meist durchschnittlich temperiert bei strammer Schafskälte mit wiederholten Bodenfrösten. Update 30.6.2020: Herbst … Juni 2020: Stramme Schafskälte mit Überflutungen – oder kommt die grosse Dürre? weiterlesen

Modelle einig: Grimmige Eisheilige im Mai 2020 mit Graupel und Schnee

Update 15.6.2020: Narrenschiff „Polarstern“ (Position): Die Klimanarren haben Eisbäralarm, wollen nach Norden und driften seit drei Tagen wieder im dicken Eis gefangen nach Süden… Aktuelle Eislage. Update 14.6.2020: Narrenschiff „Polarstern“ (Position): Klimanarren seit zwei Tagen wieder im dicken Eis gefangen … Modelle einig: Grimmige Eisheilige im Mai 2020 mit Graupel und Schnee weiterlesen