Keine neuen globalen Wärmerekorde im Jahr 2015 ! 2m-Daten auf Rang sechs – Satellitendaten auf Rang drei !

Trotz eines kräftigen wärmenden El Niño-Ereignisses ab Sommer 2015 gibt es bei den unverfälschten Datensätzen keine neuen globalen Wärmerekorde im Gesamtjahr 2015.

Die vorläufigen Satellitendaten von UAH und RSS liegen auf Rang 3, die Reanalyse der globalen 2m-Temperaturen von CFSv2 liegt mit einer Abweichung von 0,27 K sogar nur auf Rang 6.

(zum Vergrößern anklicken)

Die Analyse der globalen 2m-Temperaturabweichungen im Jahr 2015: Mit einer Abweichungen von (nur) 0,27 K zum intetnational üblichne modernen WMO-Klmamittel 1981-2010 liegt das Jahr 2015 auf Rang 6.
Die Analyse der globalen 2m-Temperaturabweichungen im Jahr 2015: Mit einer Abweichungen von (nur) 0,27 K zum international üblichen modernen WMO-Klimamittel 1981-2010 liegt das Jahr 2015 auf Rang 6 von 37 Jahren (Chart MouseOver Tool). Bei der Betrachtung der Grafik ist zu beachten, dass beide Pole in der rechteckigen Darstellung der Erdkugel weit größer erscheinen, als sie tatsächlich sind…Quelle: What Causes El Nino Warmth?
Die globalen Temperaturabweichungen der unteren Atmosphäre (TLT) von RSS zeigen von Ende 1997 bis Ende 2015 weiterhin einen leichten negativen Trend (grüne Linie). Quelle:
Die globalen Temperaturabweichungen der unteren Atmosphäre (TLT) von RSS zeigen von Ende 1997 bis Ende 2015 trotz hoher positiver Abweichungen im Dezember 2015 weiterhin einen leichten negativen Trend (grüne Linie). Quelle: http://www.woodfortrees.org/graph/rss/to:2016/from:1997/plot/rss/from:1997.9/to:2016/trend

Veröffentlichungen in diesen und in den kommenden Tagen, die neue angebliche globale Wärmerekorde für das Gesamtjahr 2015 behaupten, basieren auf wiederholt einseitig manipulierten Datensätzen, die ohne jede wissenschaftliche Qualität und deshalb auch ohne jede meteorologische Bedeutung sind.

Wer sich auf diese vorsätzlich verfälschten Datensätze beruft, verliert damit m.E. seine journalistische und wissenschaftliche Glaubwürdigkeit und muss sich zur Gruppe des internationalen IPCC-Kartells zählen lassen, wobei IPCC auch für International Political Climate Clowns stehen könnte…

Ein gutes Neues Jahr 2016 wünscht allen Leserinnen und Lesern dieses Blogs mit besonderem Dank für das anhaltende Interesse von mehr als 170.000 BesucherInnen bei knapp 250.000 Aufrufen aus mehr als 120 Ländern seit Mai 2015…

Screenshot der Blogstatistik (Auszug) für Anzahl der Aufrufe und der Länder von Mai bis Dezember 2015.
Screenshot der Blogstatistik (Auszug) für Anzahl der Aufrufe und der Länder von Mai bis Dezember 2015.

herzlich euer

Schneefan2015

 

Verwandte Themen:

Wo bleibt die ‘ungebremste’ Erwärmung? Kein neuer Wärmerekord 2015 – trotz El Nino-Unterstützung

Hottest year ever update: El Niño effect in 2015 was 20 times larger than the global warming signal

Spencer: On that 2015 Record Warmest Claim

The Pause: Interim Update December 2015

Annual Global Lower Troposphere Temperature (TLT) Anomaly Update – Distant Third Warmest for 2015

Hottest Year Ever – Just Not On This Planet

http://notrickszone.com/2016/01/03/new-paper-by-renowned-sea-level-expert-nils-axel-morner-calls-agw-a-new-religion-built-on-false-premises/#sthash.1LUnRsEK.dpbs

Wird nach 2014 und 2015 auch 2016 kein global rekordwarmes Jahr ? Sind Weltklimakonferenzen völlig sinnlos?

ENSO-Modelle: La Niña kommt im zweiten Halbjahr 2016

“Global Warming” Reality Check November 2015 – Die globale Abkühlung seit 1997 dauert an: RSS 0,43

2015 wird kein global warmes Rekordjahr bei den Satellitentemperaturen!

DMG: Der Erwärmungstrend ist ungebrochen! Hat Schwachsinn einen neuen Namen…?

Advertisements