Eisiges Winterwetter mit viel Schnee im Januar 2016? Der gestörte Polarwirbel dominiert die Nordhalbkugel!

Update 10.1.2016: CFSv2 sieht nun wie erwartet einen deutlich kälteren Januar 2016 in Europa (Grafik weit unten). Nach heftigen Wintereinbrüchen bis weit in den Süden der Nordhalbkugel mit Schneestürmen im US-Bundesstaat New Mexico und im Libanon sowie verbreitet eisiger Kälte … Eisiges Winterwetter mit viel Schnee im Januar 2016? Der gestörte Polarwirbel dominiert die Nordhalbkugel! weiterlesen