DWD-Satire: „Weltweit wird der Sommer 2016 die bisherigen Wärmerekorde brechen.“

„Wir stecken mitten im Klimawandel“, sagt Paul Becker, Vizepräsident des Deutschen Wetterdienstes. Weltweit wird der Sommer 2016 die bisherigen Wärmerekorde brechen. Diesen ausgemachten meteorologischen Unsinn verbreiten aktuell die Nachrichtenagenturen afp und dpa, und das ZDF macht – wie immer – … DWD-Satire: „Weltweit wird der Sommer 2016 die bisherigen Wärmerekorde brechen.“ weiterlesen