Morgen historischer März-Blizzard in New York erwartet!

UPDATE 16.3.2017: Fotostrecke: März-Blizzard an der US-Ostküste!

Der Nordosten der USA bereitet sich auf einen starken Blizzard am Dienstag vor: New York droht der stärkste Schneesturm der Wintersaison.

Im Extremfall wird es sogar ein historischer Blizzard mit fast einem halben Meter Schnee, womit es der größte März-Schneefall in der Geschichte der Metropole sein würde. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt könnte es jedoch direkt in Manhattan zu warm für eine dicke Schneedecke sein.“

„Das nordostwärts entlang der US-Ostküste ziehende Sturmtief bringt in einem riesigen Gebiet zwischen Tennessee und Ost-Kanada am Dienstag starken Schneefall mit bis zu 20 Zentimeter Neuschnee in drei Stunden.“ Quelle: WetterOnline

Das berichtet WetterOnline heute auf seiner Website: WetterTicker: New York droht starker Blizzard – WetterOnline

Die aktuellen „Wintersturm-Warnungen“ der  amerikanischen Wetterbehörde NOAA zeigen das Ausmaß und die Ausdehnung des erwarteten März-Schneesturms 2017 im Nordosten der USA.

NOAA-Unwetterwarnungen vom 13.3.2017 für den Nordosten der USA mit Wintersturm-Warnung (lila) und Wintersturm-Hinweis (dunkelblau). Die lila und dunkelblau gefärbten Flächen vor der gesamten Ostküste der USA warnen vor Sturm und starkem Seegang. Quelle: http://www.spc.noaa.gov/products/wwa/

Daraus durch Anklicken der Großraum New York mit Blizzard Warning in Rot.

Screenshot der aktuellen NOAA-“ Blizzard Warning“ für den Großraum New York vom 13.3.2017, vormittags (Ortzszeit). Quelle: http://www.weather.gov/phi/

Blizzard Warning



URGENT - WINTER WEATHER MESSAGE
National Weather Service New York NY
418 AM EDT Mon Mar 13 2017

...Major Winter Storm Late Tonight into Tuesday Evening...

CTZ007>010-NJZ006-104-106-108-NYZ071>075-078-080-176>179-132200-
/O.UPG.KOKX.BZ.A.0001.170314T0400Z-170315T0400Z/
/O.NEW.KOKX.BZ.W.0002.170314T0400Z-170315T0400Z/
Northern Middlesex-Northern New London-Southern Fairfield-
Southern New Haven-Hudson-Eastern Bergen-Eastern Essex-
Eastern Union-Southern Westchester-New York (Manhattan)-Bronx-
Richmond (Staten Island)-Kings (Brooklyn)-Northwestern Suffolk-
Southwestern Suffolk-Northern Queens-Northern Nassau-
Southern Queens-Southern Nassau-
418 AM EDT Mon Mar 13 2017

...BLIZZARD WARNING IN EFFECT FROM MIDNIGHT TONIGHT TO MIDNIGHT
EDT TUESDAY NIGHT...

The National Weather Service in Upton has issued a Blizzard
Warning, which is in effect from midnight tonight to midnight EDT
Tuesday night. The Blizzard Watch is no longer in effect.

* Locations...Metropolitan New York City and New Jersey, Western
  Long Island, Southern Westchester, Southern Fairfield, Southern
  New Haven, Northern Middlesex, and Northern New London
  counties.

* Hazard Types...Heavy Snow and Blizzard Conditions. Snow may mix
  with or change to sleet and rain across southern and eastern
  coastal areas late Tuesday morning into Tuesday afternoon.

* Snow Accumulations...12 to 20 inches...highest amounts to the
  north and west.

* Snowfall Rates...2 to 4 inches per hour early Tuesday morning
  into early Tuesday afternoon.

* Timing...Late tonight into Tuesday evening.

* Impacts...Dangerous travel due to whiteout conditions at times.
  Several roads may become impassable. Power outages possible.
  Damaging wind gusts possible across Long Island and coastal
  Connecticut.

* Winds...Northeast 25 to 35 mph with gusts 40 to 55 mph on
  Tuesday. Highest winds across coastal areas.

* Temperatures...In the upper 20s.

* Visibilities...One quarter mile or less at times.

PRECAUTIONARY/PREPAREDNESS ACTIONS...

A Blizzard Warning means severe winter weather conditions are
expected or occurring. Falling and blowing snow with strong winds
and poor visibilities are likely. This will lead to whiteout
conditions...making travel extremely dangerous. Do not travel. If
you must travel...have a winter survival kit with you. If you get
stranded...stay with your vehicle.

Ursache des ungewöhnlichen März-Winterwetters 2017 in den USA ist eine Dipolsituation mit einem mächtigen Teilzentrum des winterlichen arktischen Polarwirbels über dem Nordosten der USA und über Ostkanada, mit dem arktische Luftmassen und subtropische Luftmassen gegeneinander geführt werden.

ECMWF-Strat.-ANALYSE in 150 hPa (rund 14 km Höhe, untere Stratosphäre) vom 12.3.2017. Der Polarwirbel hat zwei Teilwirbel gebildet (Dipol), wobei ein mächtiger eisiger Teilwirbel über Ostkanada und dem Nordosten der USA liegt: Blizzard-Conditions! Quelle: http://www.geo.fu-berlin.de/met/ag/strat/produkte/winterdiagnostics/index.html

UPDATE 15.3.2017: Der mächtige Blizzard-Trog des Polarwirbels über Nordamerika wird von ECMWF für den 23.3.2017 über West- und Mitteleuropa gerechnet:

Vergleich der ECMWF-Strat.-ANALYSE in 150 hPa (rund 14 km Höhe, untere Stratosphäre) vom 12.3.2017 mit der Prognose vom 14.3. für den 23.3.2017. Der Polarwirbel hat zwei Teilwirbel gebildet (Dipol), wobei ein mächtiger eisiger Teilwirbel über Ostkanada und dem Nordosten der USA liegt: Blizzard-Conditions! Dieser Blizzard-Trog soll am 23 etwas abgeschwächt über West- und Mitteleuropa liegen. Quelle: wie vor

In der Bodenwetterkarte ist das intensive Blizzard-Tief am 14.3.2017 über der Ostküste der USA zu sehen, das mit der Höhenströmung weiter nach Nordosten zieht.

GFS06-Prognose des Bodenluftdrucks und der Temperaturen in 500 hPa (ca. 5500 m) vom 13.3.2017 für den 14.3.2017. Über der Ostküste der USA entwickelt sich ein kräftiges Tiefdrucksystem, an dessen Vorderseite subtropische Luftmassen nach Norden, auf dessen Rückseite zwischen einem Hoch über Südkanada und dem kräftigen kalten Trog arktische Luftmassen bis zu -40°C in 5500 m Höhe über Kanada nach Süden geführt werden. Blizzard Conditions! Quelle: http://old.wetterzentrale.de/topkarten/fsavnnam.html

Die ECMWF-Strat.-Prognose sieht in dieser Woche noch kein Ende der Schneesturmlage über Teilen Kanadas und den USA mit einem mächtigen eisigen Trog auch noch am kommenden Donnerstag, 16.3.2017:

ECMWF-Strat.-PROGNOSE in 150 hPa (rund 14 km Höhe, untere Stratosphäre) vom 12.3.2017 für den 16.3.2017. Ein mächtiger kalter Trog des Polarwirbels liegt über Ostkanada und dem Nordosten der USA. Blizzard-Conditions! Quelle: wie vor

Beim Blick auf die Prognose-Grafik fällt neben dem eisigen Trog über Nordamerika auch der nicht ganz so weit nach Süden ausgreifende Trog über Osteuropa auf.

Auch hier ist weiter mit Nachtfrost und auch tagsüber mit wenig frühlingshaften Temperaturen oberhalb Tmax 15°C zu rechnen…

GFS-Prognose der Tmin vom 13.3.2017 für die Nacht zum 17.3.2017. Für große Teile Mitteleuropas und auch für das östliche Mitteleuropa (Polen) werden weiter Nachtfröste erwartet. Quelle: http://www.wetteronline.de/tiefsttemperatur-karte/europa?fcdatstr=20170317

Die aktuelle Wetter-Entwicklung in New York kann man hier live sehen: New York City Real Time HD Streaming Webcams in NYC

Update 14.3.2017: Live vom Times Sqare…

Schnee am Times Square/NYC in der Nacht zum 14.3.2017 03.43 EDT/08.43 MEZ. Quelle: wie vor
Schneeschieben am Times Square/NYC am 14.3.2017, 05.11 EDT (10.11 MEZ). Quelle: http://www.mylivestreams.com/webcam/times-square-live-streaming-duffy-square-west-47th-street-and-broadway-webcam-nyc/11796.html

Letzte Meldung: UWZ-Warnung vor Schneesturm in Norwegen und Teilen Schwedens.

UWZ-Warnungen vor Schneesturm bis zur höchsten Stufe (violett) in den Hochlagen ab 1000 m in Norwegen und bis zur zweithöchsten Stufe (rot) in Teilen Schwedens. Quelle: http://www.unwetterzentrale.de/uwz/europe.html

UPDATE 13.3.2017: US-Reise: Trump verschiebt wegen Schneesturms Besuch von Merkel.

UPDATE 14.3.2017: Schneenotstand in New York City – Schulen sind geschlossen!

Zum Vergrößern anklicken: Schneeräumen bei Dauerschneefall am Times Square/NYC am 14. März 2017, 06.21 EDT/11.21 Uhr MEZ. Quelle: http://www.mylivestreams.com/webcam/times-square-live-streaming-duffy-square-west-47th-street-and-broadway-webcam-nyc/11796.html
„Dieses Haus in der Nähe von Rochester ist buchstäblich eingefroren. Starker Wind hat Wasser aus dem Lake Ontario aufgewirbelt und gegen das Haus gedrückt. Bei frostigen Temperaturen sind bizarre Eisformationen entstanden. Bild: John Kucko Digital via twitter“ Quelle: Fotostrecke: Blizzard an der US-Ostküste

 

Herzlich euer

Schneefan2015

 

Verwandte Themen:

US north-east readies for blizzard that could bring 18in of snow (45 cm) to New York

Schneesturm an der US-Ostküste: New York droht schwerster Blizzard der Saison!

Von La Niña zu La Niña-Modoki? ENSO-Update März 2017

Absturz der Sonnenaktivität Anfang März 2017!

Grönlandeis mit Rekordwachstum: Drei Monate voraus!

Modelle: Zwischen Märzwinter und Frühling!

Höchster Staudamm der USA droht zu bersten! 188.000 Menschen in Kalifornien evakuiert!

La Niña kühlt die Erde weiter! „Global Warming“ Reality Check Januar 2017

Advertisements

2 Gedanken zu “Morgen historischer März-Blizzard in New York erwartet!

    1. Ja, siehe zeitgleiches Update von heute 19.59:59 Uhr…

      Typisch für „globale Erwärmung“: Schneesturm Mitte März in Washington, D.C. auf 38° 54′ Nord, also auf der Höhe von Mallorca… (sarc. off)

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.