Überraschung in der Arktis: Meereis wächst noch weiter! ARD mit Fake-Hitzewelle in der Arktis!

Update 29.3.2018: Arktische Meereisflächen erneut binnen vier Tagen um 110.000 km² gewachsen! Update 27.3.2018: Das arktische Meereis wächst weiter – Volumen deutlich größer als in den beiden Vorjahren! Update 23.3.2018: Arktisches Meereis in zwei Tagen erneut um 70.000 km² gewachsen! … Überraschung in der Arktis: Meereis wächst noch weiter! ARD mit Fake-Hitzewelle in der Arktis! weiterlesen

ARD: Nordwestpassage eisfrei – Fake-News aus der Arktis vom Feinsten!

UPDATE 7.10.2017: Arktis: Auch Nordostpassage wieder zugefroren! UPDATE 27.9.2017: Nordwestpassage friert weiter zu! UPDATE 19.9.2017: Alpenschnee bis unter 1500 Meter – Fotostrecke! Im „Wetter vor Acht“ verkündete Karsten Schwanke am 15.9.2017 vollmundig, die Nordost- und die Nordwestpassage der Arktis seien eisfrei. Das … ARD: Nordwestpassage eisfrei – Fake-News aus der Arktis vom Feinsten! weiterlesen

Früher Frost in der Arktis – Grönlandeis wächst nach Schneebombe!

Der Polarsommer scheint in diesem Jahr vorzeitig zu enden, das Grönlandeis wächst ungewöhnlich früh nach einer Schneebombe im Nordwesten der eisigen Insel. Die Durchschnittstemperaturen in der Zentralarktis nördlich 80°N liegen nach einem unterkühlten Sommer bereits seit einigen Tagen wieder unter … Früher Frost in der Arktis – Grönlandeis wächst nach Schneebombe! weiterlesen

Grönlandeis wächst mitten im Sommer – Arktis im Juli 2017 weiter unterkühlt!

TOP News – Katastrophen-Experte fragt: Ist die Oroville-Staumauer undicht? UPDATE 21.7.2017: Beinahe schon wieder Bodenfrost in der Eifel! Zur Zeit der Hauptschmelze wächst der mächtige Eispanzer auf Grönland Mitte Juli 2017 durch wiederholte heftige Schneefälle. Die täglich erneuerte Grafik des Dänischen … Grönlandeis wächst mitten im Sommer – Arktis im Juli 2017 weiter unterkühlt! weiterlesen

Globale Temperaturen weiter auf Talfahrt – „Global Warming“ Reality Check Juni 2017

UPDATE 6.7.2017: Neuer Juli-Kälterekord mit -33°C auf Grönland! und New Video: July 4th Arctic Fake News Update. Die globalen Temperaturen sind im Juni 2017 weiter auf  Talfahrt und haben bei den Satellitentemperaturen von UAH den niedrigsten Stand seit zwei Jahren … Globale Temperaturen weiter auf Talfahrt – „Global Warming“ Reality Check Juni 2017 weiterlesen

Arktis unterkühlt – Schneebombe auf Grönland – Meereisflächen größer als 2016!

UPDATE 3.7.2017: Rekordniedrige Schmelzflächen beim Grönlandeis! Ende Juni 2017 ist die Arktis weiter unterkühlt, das Grönlandeis ist durch eine erneute „Schneebombe“ weiter auf Rekordwachstumskurs, die Meereisflächen sind größer als 2016. Erstaunlich in Zeiten einer andauernden angeblichen globalen Erwärmung, die seit … Arktis unterkühlt – Schneebombe auf Grönland – Meereisflächen größer als 2016! weiterlesen

Acht Meter dickes Arktikeis verhindert Forschungsfahrt zur „Klimaerwärmung“ in der Hudsonbay!

Wissenschaftler mussten eine für vier Jahre geplante Forschungsfahrt mit dem kanadischen Eisbrecher „Amundsen“ in die Arktis wegen bis zu acht Meter dicken Meereises vorläufig aufgeben – und machen dafür den Klimawandel verantwortlich. Dies berichtet „The Daily Caller“ am 14.6.2017 unter … Acht Meter dickes Arktikeis verhindert Forschungsfahrt zur „Klimaerwärmung“ in der Hudsonbay! weiterlesen

Eiszeit bei minus 80 Grad: Antarktis stark unterkühlt! Seit 8000 Jahren wird die Erde kälter!

UPDATE 16.6.2017: Kanadischer Forschungs-Eisbrecher steckt im fast 8 m dicken Arktikeis fest – Ursache: Klimawandel! UPDATE 10.6.2017: Klimaabkommen von Paris: Die Front gegen Donald Trump bröckelt – SPIEGEL ONLINE Der Winter 2017 in der Antarktis zeigt sich mit erwarteten Temperaturen … Eiszeit bei minus 80 Grad: Antarktis stark unterkühlt! Seit 8000 Jahren wird die Erde kälter! weiterlesen

DMI ändert Bezugszeitraum für das Grönlandeis – aktueller Zuwachs erscheint nun geringer…

UPDATE 4.5.2017: Schneebombe in Grönland mit Mai-Rekord für Eiswachstum! Der dänische Wetterdienst (DMI) hat vor Kurzem den Bezugszeitraum für die Darstellung des Grönlandeises von 1990-2013 auf die international übliche WMO-Klimaperiode 1981-2010 geändert. Die eigentlich löbliche Umstellung auf die von der … DMI ändert Bezugszeitraum für das Grönlandeis – aktueller Zuwachs erscheint nun geringer… weiterlesen