Arktis: Meereis-Masse wächst um 2,5 Billionen Kubikmeter gegenüber dem Vorjahr! Grönlandeis weiter auf Wachstumskurs!

Update 21.6.2018: Arktische Meereisflächen wachsen überraschend zum Sommeranfang! Update 19.6.2018: Arktische Meereisflächen (extent) im Mai seit 13 Jahren stabil! Für Juni 2018 wird weiteres Wachstum erwartet! Update 17.6.2018:  NASA-Eisforscher Jay Zwally stellt zu den IPCC-Fake-News energisch klar: Das Eis der … Arktis: Meereis-Masse wächst um 2,5 Billionen Kubikmeter gegenüber dem Vorjahr! Grönlandeis weiter auf Wachstumskurs! weiterlesen

Arktis: Europanahe Meereisflächen ungewöhnlich groß – Ostsee stark vereist!

Update 11.4.2018: Meereisvolumen in der Arktis wächst weiter! Arctic Sea Ice Unchanged From 60 Years Ago. Die europanahe Arktis in der Barentssee und der Karasee sowie die nördlichen Teile der Ostsee – auch Baltisches Meer genannt – sind für diese Jahreszeit … Arktis: Europanahe Meereisflächen ungewöhnlich groß – Ostsee stark vereist! weiterlesen

Klimanarren wollen mit Segelschiff die Arktis umrunden, um Erwärmung der Arktis zu beweisen!

Update 4.8.2016: Klimanarren sitzen fest – die Laptewsee hat mit 600.000 km² die größte Meereisfläche seit Jahren (siehe Grafiken). Mit einem Segelschiff will eine Crew von Klimanarren in diesem Sommer die Arktis umfahren, um auf die Erwärmung der Arktis und … Klimanarren wollen mit Segelschiff die Arktis umrunden, um Erwärmung der Arktis zu beweisen! weiterlesen

Arktisches Meereis wächst kräftig – Eiswachstum vier Tage früher als im Durchschnitt

Die arktischen Meereisflächen (extent) sind im frühen Minimum am 11. September 2015 mit 4,41 Millionen um 1,02 Mill. Quadratkilometer (30%) gegenüber dem bisherigen Tiefpunkt mit 3,39 Mill. km² am 17. September 2012 gewachsen. Das Eiswachstum hat in diesem Jahr vier … Arktisches Meereis wächst kräftig – Eiswachstum vier Tage früher als im Durchschnitt weiterlesen

“Global Warming” Reality Check Juli 2015 – Die globale Abkühlung seit 1998 dauert an: UAH 0,18

Der negative Trend der globalen Satellitentemperaturen (TLT) von UAH seit 1998 setzt sich auch im Juli 2015 mit einer T-Abweichung von 0,18 K fort. Die mäßige Sonnenaktivität lässt weiter nach, Ende Mai gab es sogar schon zwei fast fleckenlose Tage … “Global Warming” Reality Check Juli 2015 – Die globale Abkühlung seit 1998 dauert an: UAH 0,18 weiterlesen