UPDATE: Bricht der höchste Staudamm der USA? Experte: Staumauer ist undicht!

Der Oroville-Stausee in Kalifornien/USA ist nach den schweren Überflutungen und einem Beinahe-Dammbruch am Notüberlauf Anfang Februar 2017 und der Evakuierung von fast 200.000 Menschen wieder in den Schlagzeilen. Eine Luftaufnahme vom 27.2.2017 nach dem Schließen des Hauptüberlaufs macht das Ausmaß … UPDATE: Bricht der höchste Staudamm der USA? Experte: Staumauer ist undicht! weiterlesen

Oroville-Stausee aktuell: Täglicher Zuwachs um 6,4 Millionen Kubikmeter! Tägliche Reparaturkosten bei 4,7 Mill. US-Dollar!

UPDATE 2.6.2017: Oroville Dam in Miniature: Scale Model Helps Repair Damaged Spillway. UPDATE 14.4.2017: Oroville-Stausee übersteigt erneut 3 Millionen AF – Beschädiger Hauptüberlauf muss erneut geöffnet werden, weil starke Niederschläge und Schmelzwasser drohen! Die Reparaturen nach den schweren Schäden am … Oroville-Stausee aktuell: Täglicher Zuwachs um 6,4 Millionen Kubikmeter! Tägliche Reparaturkosten bei 4,7 Mill. US-Dollar! weiterlesen

Höchster Staudamm der USA droht zu bersten! 188.000 Menschen in Kalifornien evakuiert!

UPDATE 9.3.2017: Ungeheure Schneemassen in Kaliforniens Bergen warten auf Tauwetter! (s. Grafiken) UPDATE 1.3.2017: Neue Luftaufnahmen zeigen das Ausmaß der schweren Schäden am Überlauf des Oroville-Stausees! Der mit 230 Metern höchste Staudamm der USA in Nordkalifornien droht nach monatelangen Regen- … Höchster Staudamm der USA droht zu bersten! 188.000 Menschen in Kalifornien evakuiert! weiterlesen