Schafskälte: Europa deutlich unterkühlt vom 17. bis 24.6.2015 in der CFSv2-Analyse

DWD zum Juni 2015: Im Norden recht kühl, im Süden warm, trotz Gewitter erneut zu trocken – Ausgeprägte Schafskälte

Der Juni 2015 in Deutschland war im Norden recht kühl, im Süden warm, trotz Gewitter erneut zu trocken, dies teilt der Deutsche Wetterdienst heute in seiner Pressemitteilung mit (Hervorhebungen von mir): “ …Der erste Sommermonat lag mit einer deutschlandweiten Durchschnittstemperatur … DWD zum Juni 2015: Im Norden recht kühl, im Süden warm, trotz Gewitter erneut zu trocken – Ausgeprägte Schafskälte weiterlesen