Überraschung in der Arktis: Meereis wächst noch weiter! ARD mit Fake-Hitzewelle in der Arktis!

Update 29.3.2018: Arktische Meereisflächen erneut binnen vier Tagen um 110.000 km² gewachsen! Update 27.3.2018: Das arktische Meereis wächst weiter – Volumen deutlich größer als in den beiden Vorjahren! Update 23.3.2018: Arktisches Meereis in zwei Tagen erneut um 70.000 km² gewachsen! … Überraschung in der Arktis: Meereis wächst noch weiter! ARD mit Fake-Hitzewelle in der Arktis! weiterlesen

DWD rechnet den Winter warm! Wann hören die Falschmeldungen endlich auf?

Eilmeldung 4.3.2018: Düsseldorf/Haan – Unbekannte übergießen Innogy-Manager (51) mit Säure – schwer verletzt – Klima-Terror gegen RWE und Braunkohle…? Update 3.3.2018: Verbreitet Schneefall im Westen – örtlich bis 10 cm! Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat in seinen wie immer verfrühten … DWD rechnet den Winter warm! Wann hören die Falschmeldungen endlich auf? weiterlesen

La Niña wird stärker – und NOAA hat es nicht bemerkt: ENSO-Update September 2016

Update 17.9.2016 – NOAA-Projektion: La Niña mit Unterbrechungen bis 2018? Das global kühlende Wetterphänomen La Niña im äquatorialen Pazifik wird allmählich stärker – und die amerikanische Wetterbehörde NOAA hat es nicht bemerkt: NOAA Cancels La Niña Watch While La Niña … La Niña wird stärker – und NOAA hat es nicht bemerkt: ENSO-Update September 2016 weiterlesen

DWD-Satire: „Weltweit wird der Sommer 2016 die bisherigen Wärmerekorde brechen.“

„Wir stecken mitten im Klimawandel“, sagt Paul Becker, Vizepräsident des Deutschen Wetterdienstes. Weltweit wird der Sommer 2016 die bisherigen Wärmerekorde brechen. Diesen ausgemachten meteorologischen Unsinn verbreiten aktuell die Nachrichtenagenturen afp und dpa, und das ZDF macht – wie immer – … DWD-Satire: „Weltweit wird der Sommer 2016 die bisherigen Wärmerekorde brechen.“ weiterlesen

Deutscher Wetterdienst mit Aprilscherz: Märzwinter 2016 mit wiederholten Schneefällen in Deutschland war MILD!

Update 23.4.2016: Trend: Spätfröste und Schneeflocken. Ei der Daus! Der Deutsche Wetterdienst zeigt Humor: Der unterkühlte März 2016 in Deutschland mit wiederholten Schneefällen bis ins Flachland war laut Pressemitteilung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom 30.3.2016 MILD.   „Aktuelle Pressemitteilung   … Deutscher Wetterdienst mit Aprilscherz: Märzwinter 2016 mit wiederholten Schneefällen in Deutschland war MILD! weiterlesen

DWD startet mit Falschmeldung ins neue Jahr 2016: Januar 0,2 Grad kälter als gemeldet! Wie kalt wird der Februar 2016?

Die Serie von zu warm geschätzten DWD-Pressemitteilungen im Jahr 2015 reißt auch im neuen Jahr nicht ab: Der Januar 2016 in Deutschland war nach zwei Kältewellen und mit gemessenen 1,0° C Duchschnittstemperatur um 0,2°C kälter als in der Pressemitteilung vom … DWD startet mit Falschmeldung ins neue Jahr 2016: Januar 0,2 Grad kälter als gemeldet! Wie kalt wird der Februar 2016? weiterlesen